Aktivitäten

Jahr Aktivitäten Links, Quellen
2017  Preisvergabe am 24.03.2017 an der Grundschule Erzingen mit Scheck-Übergabe in Höhe von 1.000.- EURO

Presseartikel

Internetseite der Schule

2016

4. – 18. September 2016 "Gott und Götter" Ulrich C. Eipper in den Schwarzenbergsälen im Schloss Tiengen: Zum 20-jährigen Todestag des Malers Eipper widmete der Verein freundeschlosstiengen e.V. dem über die Region hinaus bekannten Künstler eine Ausstellung. Thematischer Schwerpunkt der Schau sind Eippers mythologische und religiöse Werke. Es wurden großformatige Ölgemälde wie auch Aquarelle, Druckgrafiken und Zeichnungen gezeigt.
„… ich sehe meine Arbeit als Handwerker in Farbe und Form und als nüchterner Denker im visuellen Bereich. Meine Kompositionen bewegen sich durchweg in klassischen Modellen und deren Variationsmöglichkeiten. Zumeist wird dabei ein formgebundenes Thema aus der Gegenständlichkeit aufgegriffen und fugiert: also Umkehrung, Engführung, ähnlich der Fugierung in der Musik…“ (U.C. Eipper, 1982)

Preisvergabe am 16.07.2016 in der Gemeindehalle Oberlauchringen mit 1.000.- EURO für die Aufführung "Grusical Geisterstunde auf Schloß Eulenstein" von der Grundschule (Klassen 1 bis 4) Oberlauchringen unter Leitung des Schulleiters Dietmund Schwarz. Die Stiftung wurde vertreten durch die Stifterin Erne Eipper und den Vorstand Wolfgang Hörr.

Presseartikel Ausstellung

Presseartikel Ankündigung Ausstellung

Einladungsflyer zur Ausstellung (PDF: 425 KB)

Presseartikel zur Aufführung und Preisverleihung

2015 Preisvergabe am 14.7.2015 in der Auwiesenschule Horheim mit 1.000.- Euro für das gesamtmusische Wirken der Schule unter Anwesenheit von Schulleiter Pfluger, Bürgermeister Eble sowie den Stiftungsvorstandsmitgliedern Windler, Hörr und Eipper und der Stifterin Erne Eipper sowie Eltern und Schulkinder. 

Presseartikel Südkurier

Bildergalerie

2015 Preisvergabe am 22.1.2015 in der Mediothek Wutöschingen mit 1.000.- Euro an die Bläsergruppe der Alemannenschule Wutöschingen. Die feierliche Übergabe erfolgte im Rahmen eines Schülerkonzerts unter Anwesenheit des Bürgermeisters Eble und der Stiftungsvorstandsmitglieder Windler, Hörr und Erne Eipper sowie Eltern und Freunde der Musizierenden. Presseartikel Südkurier
2014 Preisvergabe am 21.6.2014 von 1000 Euro an die Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ unter Leitung durch Frau Elsässer für die Anschaffung von Arbeitsmaterialien für bildhaftes Gestalten.

Presseartikel Südkurier

Bildergalerie

2013

Stiftungsausstellung in der Städt. Galerie in Herrenberg vom 28.7. bis 18.9.20013 mit Eröffnungsrede zur Vernissage durch Prof. Dr. Helge Bathelt sowie musikalischem Rahmenprogramm durch Herrn Cocses (Saxophon).

Preisvergabe zum Schulfest der Hans- Thoma Schule am 20.7.2013 in Tiengen mit Ehrung der beiden dritten Schuljahre mit je 500 €, unter Anwesenheit von Vorstandsmitglied Wolfgang Hörr und Stifterin Erne Eipper.

Presseartikel Ausstellung

Presseartikel Preisvergabe

2012 Vorbereitungsarbeiten für ein musisches Projekt im 3. Schuljahr der Hans-Thoma-Schule in Tiengen und dessen Prämierung beim Schulfest in 2013 sowie Vorbereitung einer Ausstellung in 2013.  
2011

Stiftungsausstellung vom 13.3. bis 25.4.2011 im Hans-Thoma-Kunstmuseum in Bernau mit Leihgaben der Ulrich C. Eipper Stiftung und aus Privatbesitz. Die Begrüßung hielt der Bürgermeister der Gemeinde Bernau Rolf Schmidt. Die Eröffnungsrede erfolgte durch Prof. Dr. Helge Bathelt, Präsident der Europäischen Kulturgemeinschaft e.V.

Ausstellungsleihgabe des Triptychon der Passion (1,7*3 m) seit dem dem 26.4.2011 in der evangelischen Kirche St. Blasien. Die feierliche Einweihung erfolgte mit einer Predigt von Pfarrer Weber am 1.5.2011.

Fördergeldvergabe am 8.12.2011 in der Langensteinschule Tiengen mit dem Jahresbeitrag zur Teilnahme an der Kindermalschule für 10 Kinder aus einkommensschwachen Familien (je 85.-€ entsprechend 850.-€ Gesamtförderbeitrag). Die Preisübergabe nahmen die Stifterin und die Vorstandsmitglieder Wolfgang Hörr und Prof. Dr. Christoph Eipper an die anwesende Schulleiterin Lilian Scheffel-Jäger, den Vorsitzenden des Fördervereins Bernd Albrecht und der Kursleiterin Blanda Wielandt sowie 10 Kinder vor.

Presseartikel Ausstellung

Presseartikel Tryptichon

 

2010

Feierliche Stiftungseröffnung am 29.1.2010 in der Volksbank Wutöschingen

Eröffnungsausstellung vom 29.1. bis 26.3.2010 in der Volksbank Wutöschingen Verkauf des von der Volksbank Wutöschingen finanzierten Kunstdrucks „Rheinau, 1972“ zu Gunsten der Stiftung

Vergabe des ersten Stiftungspreises am 5.11.2010 in der Hauptschule Wutöschingen zu einem Kindermalwettbewerb zur Erstellung eines Großbildes (1,5*2,5 m) zu „Sommerferien 2010“ unter Kindergärten der Großgemeinde Wutöschingen. Die Preisverleihung ehrte mit dem 1. Preis und 600.-€ den katholischen Kindergarten Wutöschingen, dem 2. Preis und 300.-€ den Kindergarten Horheim, den 3. Preis und 150.-€ den Kindergarten Erzingen sowie mit einem Sonderpreis und 100.-€ den Kindergarten Degernau.

Presseartikel Stiftungseröffnung

Pressegespräch zur Stiftung mit Jürgen Klein

Presseartikel zur Stiftung

Presseartikel Preisvergabe